Top-Themen

Das Augsburg Magazin 2020 zum Blättern

Aktuelles und Tipps

City-Zone Augsburg

Gratis durch die City-Zone

Seit dem 1. Januar 2020 gilt in der Augsburger Innenstadt die City-Zone. In diesem Bereich ist die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostenlos, ein deutschlandweit einzigartiges Angebot. Die City-Zone liegt jeweils eine Haltestelle um den „Königsplatz“ und „Moritzplatz“ herum und umfasst folgende Haltestellen:

Augsburg Hbf – Prinzregentenstraße – Staatstheater – Rathausplatz – Ulrichsplatz – Moritzplatz – Königsplatz – Theodor-Heuss-Platz/IHK – Frohsinnstraße

Mehr erfahren

in Aichach und Friedberg

Landesausstellung 2020

Die Bayerische Landesausstellung findet 2020 von Mai - Oktober in Friedberg und Aichach statt. Veranstaltet wird die Schau vom Haus der Bayerischen Geschichte. Im Friedberger Schloss wird eine klassische Ausstellung mit originalen Exponaten gezeigt. Im ehemaligen Feuerwehrhaus in Aichach werden mit moderner Medientechnik Geschichtsszenarien präsentiert.

Mehr erfahren

 

Neues Museum

Lettl Museum für surreale Kunst

Zum 100. Geburtstag von Wolfgang LETTL († 2008) hat in Augsburg am 18. Dezember 2019 das „LETTL - Museum für surreale Kunst“ in der Zeuggasse 9 im Herzen der Stadt eröffnet.

Mehr erfahren

Bildnachweis: LETTL-Museum

Sonderausstellung im Schaezlerpalais

Kunstschätze der Zaren - Meisterwerk aus Schloss Peterhof

Die Ausstellung im Schaezlerpalais Augsburg gibt vom 15.12.2019 -  15.03.2020 einen Einblick in die reiche Ausstattung der Sommerresidenz der Zaren und verdeutlicht gleichzeitig die Bedueutung der Kunst des Barock und Rokoko als international geprägten Stil, wie er auch in der Architektur und der Ausstattung des Schaezlerpalais sichtbar ist.

Mehr erfahren

Bildnachweis: © The Peterhof State Museum Reserve

Museum und Geschichtspfad

955 Schlacht auf dem Lechfeld

Im Jahr 955 plünderten die Ungarn Süddeutschland bis hin zum Schwarzwald. König Otto I. (936-972) stellte ein Heer aus allen deutschen Stämmen - Bayern, Schwaben, Franken, Sachsen, Thüringen, Böhmen - zusammen, welches sich auf dem Lechfeld bei Augsburg traf und am 10. August 955 erfolgreich gegen die Ungarn zur Wehr setzte.

Der Infopavillon
Digitaler Geschichtspfad

 

Von Fans für Fans

Augsburg Calling

„Augsburg-Calling“ eine Fan-Initiative gemacht von Fan´s für Fan´s. Die Fan-Initiative setzt mit ihrer kompromisslosen Willkommenskultur neue Maßstäbe in der Gästebetreuung.

Mehr erfahren

 

Tourismuskooperation

Die Europäische Fuggerstraße

Die „Europäische Fuggerstraße“ führt unter anderem zu Bergbauorten, Schaubergwerken, Berwerkslehrpfaden und Hammerwerken in vier europäischen Ländern.

Mehr erfahren

 

Wiedereröffnung

Das Friedberger Museum

Vier Jahre lang war die Dauerausstellung im Museum im Wittelsbacher Schloss in Friedberg wegen der Sanierung des Renaissancebauwerks hoch über dem Lechtal bei Augsburg geschlossen. Jetzt kann das Museum seine hochwertig gestaltete Sammlung aufs Neue präsentieren.

Mehr erfahren

 

Souvenir-Kollektion

Ein Stück Augsburger Rathaus in der Tasche

Im Sommer 2016 wurde hinter einer vierfarbig bedruckten Bauplane die Fassade des Augsburger Rathauses saniert. Diese 1.200 Quadratmeter große Baufolie wurde nun zum Souvenir: Aus dem gereinigten Material wurden im Zuge eines integrativen Projekts der Stadt Augsburg und der Regio Augsburg Tourismus GmbH, der Künstlerin Natalija Ribovic sowie den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten in Ursberg vier Taschenmodelle gefertigt, die in der Tourist-Information am Augsburger Rathausplatz erhältlich sind.

Mehr erfahren

Imagefilm

Die Sisi-Straße stellt sich vor

Mit dem neuen Imagefilm stellt sich die Sisi-Straße vor. Die Route der Sisi-Straße verbindet alle wichtigen Lebensstationen der in Bayern geborenen Wittelsbacher Prinzessin Elisabeth, die heute mit Ihrem Kosenamen "Sisi" weltweit bekannt ist.

Imagevideo

Sisi-Straße

Barrierearmes Sightseeing

Rollstuhlgerechte Touren in Augsburg – Tipps für Blinde, Sehbehinderte und Gehörlose

Drei barrierearme Routen für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte in der Augsburger Innenstadt (auch für Kinderwagen geeignet), Tipps zum barrierearmen Angebot der Hotellerie und Gastronomie, von Museen und des Öffentlichen Nahverkehrs – aktuell zusammengestellt für Besucher der Stadt.

Zu den Infos

Zur App für Menschen mit Behinderung

Neue Entdeckerrouten mit Bus und Tram

Augsburg per Tagesticket entdecken

Geschäftsführer Dr. Walter Casazza hat jetzt zwei gemeinsam mit der Regio Augsburg konzipierte ÖPNV-Rundtouren vorgestellt: Die „Technik- und Handelsroute“ führt im „Hop on-hop off“-Prinzip über 9 Haltestellen in der City, die „Historische Innenstadtroute“ über 12. In der „swa City App“ und in einer Broschüre (in der Tourist-Info erhältlich) sind 30 haltestellennahe Sehenswürdigkeiten beschrieben.

Ausführliche Infos zu den Entdeckerrouten

swa City App bei Google Play

swa City App im App Store

Die neue Homepage für den Bayerischen Hiasl
Sensemble-Theater

Heute Hiasl - Neues Theaterstück

Nach einem wilden Leben wird dem knapp 35-jährigen „Bayerischen Hiasl“ Matthäus Klostermayr aus Kissing der Prozess gemacht. Er wird zahlreicher Morde und Verbrechen angeklagt.

Aufführung in Augsburg, Sensemble Theater noch bis 8. Februar, 20.30 Uhr

NEU: Gastspieltermin in Kissing, Dr.-Josef-Zimmermann-Haus, am 15. Februar 20.00 Uhr

Termine / Spielplan / Tickets

Alles zur Lebensgeschichte



Ticketverkauf Goldener Saal

Tickets für den Goldenen Saal erhältlich in der Tourist-Info

Kaufen Sie Ihre Tickets für den Goldenen Saal bequem bei uns in der Tourist-Info am Rathausplatz 1.

Perlachturm

Perlachturm geschlossen

Auf Grund von Umbaumaßnahmen ist der Perlachturm derzeit auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Weitere Infomationen

Virtuelles Sightseeing

Augsburg 360° Panoramatour

Beindruckende Ansichten von Augsburg aus der Vogelperspektive – die 360° Panoramen unseres Kooperationspartners multimaps360.de.

Zur Website

Achtung Umweltzone

Zufahrt zur Innenstadt nur mit Plakette!

Um die Luftqualität zu verbessern, hat Augsburg eine Umweltzone eingerichtet: Nur Autos mit grüner Plakette dürfen in die Stadt.
Wir bitten Sie sich vor der Reise über die Umweltzone zu informieren.

Weitere Informationen