Die Tourist-Information am Rathausplatz ist für Sie geöffnet!

Alle öffentlichen Stadtführungen, Sonderführungen, Gruppenführungen und die Stadtrundfahrt entfallen vorerst. Des Weiteren sind aktuell alle Museen geschlossen. Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist vorerst bis auf Weiteres untersagt. Alle wichtigen Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.

Die Tourist-Information ist zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:

  • Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 15 Uhr
  • Samstag und Sonntag geschlossen

Folgende Regeln sind in der Tourist-Information zu beachten:

  • 1,5 bis 2 Meter Abstand halten
  • Mund und Nase bedecken

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar. Gerne senden wir Ihnen informative Broschüren zur Region Augsburg sowie das aktuelle AUGSBURGMAGAZIN, das Reisemagazin für Augsburg, das Wittelsbacher Land und das Augsburger Land. Bis bald bei uns…

Zu den Kontakten

Virtuelles Sightseeing

Beeindruckende Ansichten von Augsburg und den 22 Welterbe-Denkmälern aus der Vogelperspektive – die 360° Panoramen unseres Kooperationspartners multimaps360.de. #stayathome #discovergermanyfromhome

Zur Website

Aktuelle Information

Corona Hinweis

Alle Informationen zur aktuellen Situation und den geltenden Coronabestimmungen finden Sie hier.

Augsburg und die Region

Strategiepapier der Regio

Das Positionspapier der Regio Augsburg Tourismus GmbH mit der kurzfristigen Strategie zum Re-Start nach der Corona-Krise und mit der langfristigen Strategie.

Strategiepapier lesen

Reisen und Sicherheit

Sicher unterwegs in Augsburg und der Region

Um Sie bei Fragen, Anregungen oder Reisetipps zu unterstützen, sind wir unter 0821 / 502070 erreichbar. Und sollte es Ihnen im wunder­schönen Augsburg einmal unerwartet nicht so gut gehen, werden Sie hier in jeder Hinsicht bestens versorgt:

Leitlinien und Empfehlungen für einen sicheren Urlaub finden Sie hier

Kliniken und Krankenhäuser:

Augsburg
Landkreis Aichach-Friedberg
Landkreis Augsburg

Top-Themen

Das Augsburg Magazin 2020 zum Blättern

Aktuelles und Tipps

Geschenke für Weihnachten

Geschenkideen

Das prachtvolle Renaissance-Rathaus und der Perlachturm bieten die einzigartige Kulisse des großen Augsburger Christkindlesmarktes. 2020 ist jedoch alles anders: Da der Christkindlesmarkt dieses Jahr nicht stattfinden kann, präsentieren wir virtuell kreative Geschenkideen und Stadtführungsgutscheine aus unserer Tourist-Information und verweisen auf Webseiten verschiedener Partner. Liebevoll und bewusst ausgewählte Artikel werden Sie begeistern. So macht die Geschenkesuche auch ohne Budenzauber Spaß!

Zu den Produkten

Besondere Angebote der Hotellerie und Gastronomie

Take-Away

Damit auch in Corona Zeiten der Genuss nicht zu kurz kommt, bieten zahlreiche Gastronomen und Hoteliers besondere Take-Away Gerichte und Spezialitäten an.

Mehr erfahren

Christikindlesmarkt findet digital statt

Christkindlesmarkt 2020

Aufgrund der aktuellen Situation musste die Stadt Augsburg den Christkindlesmarkt 2020 absagen. Trotzdem wird durch zusätzliche Illuminationen für eine festliche Stimmung gesorgt. Auch der Christbaum für Alle wurde bereits am 9. November auf dem Rathausplatz aufgestellt.
Pressemeldung Stadt Augsburg

Auf die Produkte der lokalen Standbetreiber muss jedoch nicht verzichtet werden, diese können bequem online bestellt werden.
Digitaler Christkindlesmarkt 2020

Film

Die Stauden

Die Autoren Dr. Michael Zehetmair und Frieder Käsmann schufen mit Ihrem Film „In den Stauden“ ein Projekt mit einer außergewöhnlichen Vielfalt aus Landschafts- und Naturaufnahmen. Landschaft, Geschichte und Kultur – mit dem gut ausgebauten Rad- und Wanderangebot sind die Stauden Garant für einen abwechslungsreichen und naturnahen Aufenthalt.

BR Fernsehen / Doku / Dauer 45 Min.
Zur Mediathek

Bildnachweis: © Dr. Michael Zehetmair

Rückblick

Landesausstellung 2020

Das war die Bayerische Landesausstellung 2020 – ein Rückblick!

Im prächtig sanierten Wittelsbacher Schloss in Friedberg zeigte das Haus der Bayerischen Geschichte eine klassische Ausstellung mit hochwertigen Exponaten aus internationalen Sammlungen. Zweiter und höchst innovativer, da multimedialer Ausstellungsort, war das FeuerHaus in Aichach.

Mehr erfahren

Augschburg-Krimi mit viel Lokalkolorit

Mörderisch gut: Augsburg!

Morde statt Mozart. Brutales statt Brecht. Frauen statt Fugger. Recherchen statt Renaissance… Dafür viel Lokalkolorit. Viele Autoren haben sehenswerte Augsburger Örtlichkeiten als Schauplätze ihrer Kriminalromane gewählt. Hier stellen wir Ihnen einige davon vor:

Mehr erfahren

Kunstpfad

LandArt

Knapp 20 km nordwestlich von Augsburg, inmitten des sogenannten „Holzwinkels“, liegt die Gemeinde Bonstetten. Die ortsumgebenden Waldgebiete zählen zum Naturpark Westliche Wälder Augsburg. Die reizvolle Landschaft ist durch ein Wander- und Radwegenetz gut erschlossen und übt seit jeher eine besondere Anziehungskraft aus. Hier wurde im Herbst 2014 der LandArt-Kunstpfad Bonstetten eröffnet. Der Künstler Hama Lohrmann hat hierfür insgesamt neun Kunstobjekte, und damit den wohl deutschlandweit größten LandArt-Park, geschaffen.

LandArt Kunstpfad

Virtuelles Sightseeing

Augsburg 360° Panoramatour und die 22 Welterbe-Denkmäler

Beeindruckende Ansichten von Augsburg und den 22 Welterbe-Denkmälern aus der Vogelperspektive – die 360° Panoramen unseres Kooperationspartners multimaps360.de.

Zur Seite

Flanier mit mir! Augsburg

Videos zu Architekturphilosophischen Spaziergängen in Augsburg zu den Themen "Architektur und Moral" und "Menschenbilder in der Architektur".

Wiedereröffnung

Leopold-Mozart-Haus

Im neuen Museum in Leopold Mozarts Geburtshaus können Besucher jeden Alters Mozarts Vater und seine Welt aktiv kennenlernen. Die Dauerausstellung lädt ein zum unmittelbaren und sinnlichen Erleben: In elf Themenräume finden sich unter anderem eine begehbare Reisekutsche, ein barockes Zimmertheater und ein Raum, der Musik spürbar macht. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag, von 10 bis 17 Uhr. Montags geschlossen.

Mehr erfahren
Individuelle Gruppenführungen
Flyer Leopold Mozart Haus
Veranstaltungen

City-Zone Augsburg

Gratis durch die City-Zone

Seit dem 1. Januar 2020 gilt in der Augsburger Innenstadt die City-Zone. In diesem Bereich ist die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostenlos, ein deutschlandweit einzigartiges Angebot. Die City-Zone liegt jeweils eine Haltestelle um den „Königsplatz“ und „Moritzplatz“ herum und umfasst folgende Haltestellen:

Augsburg Hbf – Prinzregentenstraße – Staatstheater – Rathausplatz – Ulrichsplatz – Moritzplatz – Königsplatz – Theodor-Heuss-Platz/IHK – Frohsinnstraße

Mehr erfahren

Das Jubiläumsjahr

Ludwig Ganghofer

In diesem Jahr würde der Schriftsteller Ludwig Ganghofer seinen 165. Geburtstag feiern. Zudem jährt sich Ganghofers Todestag bereits zum 100. Mal. Ganghofers Werke wurden millionenfach verkauft. Welden, in dem Ganghofer prägende Kindheitsjahre verbrachte, hält das Andenken an den Literaten hoch.

Veranstaltungshighlights, die 2020 geplant waren, finden Sie hier.

Wir hoffen, dass diese 2021 stattfinden können.

Mehr erfahren

Neues Museum

Lettl Museum für surreale Kunst

Tauchen Sie ein in die surreale Bilder-Welt des Augsburger Künstlers Wolfgang Lettl (1919-2008): Über einhundert Werke aus seiner umfangreichen Sammlung werden in modernem, architektonisch reizvollen Ambiente (Lichtkuppel) dauerhaft präsentiert, zeitweise ergänzt durch Sonderausstellungen. Gegründet und betrieben von Bürgerhand (Lettl-Verein) ist es das bisher erste und einzige Museum surrealer Kunst in Süddeutschland. Willkommen in der ‚Oase der Fantasie‘ im Herzen der Stadt. (Zeuggasse 9)

Mehr erfahren
Aktuelle Veranstaltungen

Museum und Geschichtspfad

955 Schlacht auf dem Lechfeld

Im Jahr 955 plünderten die Ungarn Süddeutschland bis hin zum Schwarzwald. König Otto I. (936-972) stellte ein Heer aus allen deutschen Stämmen - Bayern, Schwaben, Franken, Sachsen, Thüringen, Böhmen - zusammen, welches sich auf dem Lechfeld bei Augsburg traf und am 10. August 955 erfolgreich gegen die Ungarn zur Wehr setzte.

Der Infopavillon
Der digitale Geschichtspfad

NEU: Die App „955 Eine Reise durch die Zeit – live vor Ort!“ und Geocaching „Die Lechfeldschlacht – Spurensuche. Aufgaben für Zeitreisende“

Von Fans für Fans

Augsburg Calling

„Augsburg-Calling“ eine Fan-Initiative gemacht von Fan´s für Fan´s. Die Fan-Initiative setzt mit ihrer kompromisslosen Willkommenskultur neue Maßstäbe in der Gästebetreuung.

Mehr erfahren

 

Tourismuskooperation

Die Europäische Fuggerstraße

Die „Europäische Fuggerstraße“ führt unter anderem zu Bergbauorten, Schaubergwerken, Berwerkslehrpfaden und Hammerwerken in vier europäischen Ländern.

Mehr erfahren

 

Wiedereröffnung

Das Friedberger Museum

Vier Jahre lang war die Dauerausstellung im Museum im Wittelsbacher Schloss in Friedberg wegen der Sanierung des Renaissance­bauwerks hoch über dem Lechtal bei Augsburg geschlossen. Jetzt kann das Museum seine hochwertig gestaltete Sammlung aufs Neue präsentieren.

Mehr erfahren

Souvenir-Kollektion

Ein Stück Augsburger Rathaus in der Tasche

Im Sommer 2016 wurde hinter einer vierfarbig bedruckten Bauplane die Fassade des Augsburger Rathauses saniert. Diese 1.200 Quadratmeter große Baufolie wurde nun zum Souvenir: Aus dem gereinigten Material wurden im Zuge eines integrativen Projekts der Stadt Augsburg und der Regio Augsburg Tourismus GmbH, der Künstlerin Natalija Ribovic sowie den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten in Ursberg vier Taschenmodelle gefertigt, die in der Tourist-Information am Augsburger Rathausplatz erhältlich sind.

Mehr erfahren

Imagefilm

Die Sisi-Straße stellt sich vor

Mit dem neuen Imagefilm stellt sich die Sisi-Straße vor. Die Route der Sisi-Straße verbindet alle wichtigen Lebensstationen der in Bayern geborenen Wittelsbacher Prinzessin Elisabeth, die heute mit Ihrem Kosenamen "Sisi" weltweit bekannt ist.

Imagevideo
Sisi-Straße

Barrierearmes Sightseeing

Rollstuhlgerechte Touren in Augsburg – Tipps für Blinde, Sehbehinderte und Gehörlose

Drei barrierearme Routen für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte in der Augsburger Innenstadt (auch für Kinderwagen geeignet), Tipps zum barrierearmen Angebot der Hotellerie und Gastronomie, von Museen und des Öffentlichen Nahverkehrs – aktuell zusammengestellt für Besucher der Stadt.

Zu den Infos
Zur App für Menschen mit Behinderung

Neue Entdeckerrouten mit Bus und Tram

Augsburg per Tagesticket entdecken

Geschäftsführer Dr. Walter Casazza hat jetzt zwei gemeinsam mit der Regio Augsburg konzipierte ÖPNV-Rundtouren vorgestellt: Die „Technik- und Handelsroute“ führt im „Hop on-hop off“-Prinzip über 9 Haltestellen in der City, die „Historische Innenstadtroute“ über 12. In der „swa City App“ und in einer Broschüre (in der Tourist-Info erhältlich) sind 30 haltestellennahe Sehenswürdigkeiten beschrieben.

Ausführliche Infos zu den Entdeckerrouten
swa City App bei Google Play
swa City App im App Store