Die Schlacht auf dem Lechfeld

Drei große Dioramen

Die Schlacht auf dem Lechfeld im Jahr 955 war ein epochales Ereignis und gilt als "Geburtsstunde der Deutschen". Der Informations- und Präsentationspavillon "955" in Königsbrunn informiert in drei Großdioramen mit tausenden Zinnfiguren und modernster Museumstechnik zur Belagerung Augsburgs, zur Niederlage der ungarischen Reiterheere am Lech und zur Bedeutung dieser Tage für Ungarn und Europa.

Öffnungszeiten und Führungen

Öffnungszeiten*:
Dienstag und Donnerstag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.30 Uhr - 17.30 Uhr,
Freitag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr,
der Eintritt zu den Dioramen ist frei.

Samstag und Sonntag 14 Uhr - 17 Uhr. Von 15 Uhr bis 17 Uhr ist eine Besichtigung nur im Rahmen einer Führung möglich.

Führungen:
Die Führungen finden am Samstag und Sonntag jeweils um 15:00 Uhr und um 16:00 Uhr statt. Der Eintritt kostet pro Person 3,-€.

 

* Geänderte Öffnungszeiten im Infopavillon 955

Wegen des Niklaus- und Hobbykünstlermarktes bleibt die Ausstellung im Infopavillon am Samstag, 8. Dezember und Sonntag, 9. Dezember, komplett geschlossen; es werden auch keine Führungen angeboten.
Im Zeitraum vom 27. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019 können die Dioramen immer nur donnerstags bis sonntags von 14.00 – 17.00 Uhr besichtigt werden. Führungen finden am Samstag, 29. Dezember und 5. Januar, sowie am Sonntag, 6. Januar, jeweils um 15.00 und 16.00 Uhr statt.

Broschüren und Links

Broschüre

Infopavillion 955