Bahnpark Augsburg

Bahnpark Augsburg

Der Bahnpark Augsburg ist eine faszinierende Technik-Landschaft als dem frühen 20. Jahrhundert.

1906 wurde in Augsburg ein Königlich Bayerisches Bahn-Betriebs- und Ausbesserungswerk in Betrieb genommen. Dort zeigt heute der Bahnpark Augsburg bei seinen Veranstaltungen historische Lokomotiven und Waggons europäischer Staatsbahnen. Mit 21 Stationen einer „Welt der Lok“ vermittelt der Bahnpark die wichtige Rolle der Anlagen der Wasserförderung und der Wasserspeicherung auf dem 24 Hektar großen Gelände: Erhalten sind zwei 55 respektive 177 Meter tiefe Brunnen sowie das Wasserhaus, das hier den Wasserturm ersetzte: Von dort kam das Wasser für den Betrieb der Dampflokomotiven und für die Reinigung der Loks.

Weitere Infos

Bahnpark Augsburg
Firnhaberstraße 22c
86159 Augsburg

Website

Übersichtskarte

Google Maps ist blockiert

Stimmen Sie der Nutzung von Google Maps zur Darstellung von Karten zu.