Fugger und Welser Erlebnismuseum

Fugger und Welser Erlebnismuseum

Die bedeutendsten Augsburger Kaufmannsfamilien interaktiv erleben.

Das „Fugger und Welser Erlebnismuseum“ führt in einem originalen Renaissancebau in das „goldene Augsburg der Renaissance“ und damit in die Zeit zwischen 1490 und 1630. Man folgt den reichen Fuggern und Welsern sowie weiteren Augsburger Fernhandelskaufleuten nach Venedig, nach Afrika, Indien und Amerika. Das Museum erklärt die Finanzgeschäfte der Augsburger Firmen mit Päpsten, Kaisern und Königen, Kurfürsten und Kardinälen. Es geht um frühe Globalisierung und die Entdeckung neuer Seehandelsrouten, um Bergbau, Schifffahrt und Sklavenhandel, um Pfeffer und Metalle, um die Stadtgesellschaft und die beginnende Reformation. Mit szenischem Storytelling, Hands-on Stationen und evokativen Nachbauten vermittelt das Museum die wirtschaftlichen Strukturen der Frühen Neuzeit und vergleicht sie kritisch mit der Ökonomie der Gegenwart. Dabei werden auch die Schattenseiten des „goldenen“ Augsburg beleuchtet.

Weitere Infos

Fugger und Welser Erlebnismuseum
Äußeres Pfaffengäßchen 23
86152 Augsburg

Tel. +49 821/45097821

Website

Übersichtskarte

Google Maps ist blockiert

Stimmen Sie der Nutzung von Google Maps zur Darstellung von Karten zu.