Öffentliche Führungen

Bitte beachten Sie unbedingt die folgende Vorsichtsmaßnahmen:
• 3-G: Generell Nachweispflicht.
• Keine Kontaktdatenerfassung (ab dem 15.10.2021) für Führungsteilnehmer*innen.
• Im Innenbereich Maskenpflicht (medizinische Masken).
• Abstandsregelung und Hygienevorschriften gilt es zu beachten.
• Öffentliche Stadtführungen: Maximal 20 Teilnehmer*Innen pro Gruppe
 
Bitte informieren Sie sich zur 3G-Regelung
(Vollständig Corona-geimpft, genesen oder negativ getestet; ausgenommen Kinder unter 6 Jahren und Schüler*Innen die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen).

Wir verweisen auf die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen.
Diese finden Sie hier.