Familienziele

Puppentheater
Augsburger Puppenkiste
Die Augsburger Puppenkiste bezaubert mit „Stars an Fäden“. Im Programm: Märchen und Marionetten wie „Dornröschen“, „Der gestiefelte Kater“,„Der Räuber Hotzenplotz“ und „Die kleine Hexe“. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet, die Bühne bietet Nachmittagsvorstellungen. Im gleichen Haus sieht man im Puppentheatermuseum „die Kiste“ TV-Stars wie Jim Knopf, das Urmel, König Kalle Wirsch und das Sams.
Lokomotive
Bahnpark Augsburg
Im Kern sind die Bahn-, Betriebs- und Ausbesserungswerke auf dem 24 Hektar großen Gelände hundert Jahre alt. Dort zeigt der Bahnpark Augsburg (nur bei Veranstaltungen) historische Lokomotiven und Waggons europäischer Staatsbahnen. In den Werkstätten werden Loks repariert und museumsgerecht aufbereitet (Firnhaberstraße 22).
Botanischer Garten
Botanischer Garten Augsburg
Zwischen all den Blumen, Beeten und Becken im Botanischen Garten Augsburg finden Kinder einen riesigen Spielplatz, Spielstationen und einen Erlebnispfad der Sinne. Jährlich im Frühjahr begeistert Kinder der „Pavillon der Schmetterlinge“ in der „Pflanzenwelt unter Glas“.
Museum
Naturmuseum Augsburg
Die didaktisch modern aufbereitete Erlebniswelt im Naturmuseum Augsburg führt zu Saurier und Urhase, Urelefant, Säbelzahntiger und Riesensalamander. Fossilien werden spannend präsentiert heute lebenden Arten gegenübergestellt. Außerdem gibt es viel Wissenswertes zu Geologie, Paläontologie, Mineralogie und Biologie.
Planetarium
Planetarium Augsburg
Das Sparkassen-Planetarium (im selben Haus wie das Naturmuseum) zeigt kuppelfüllende Projektionen, Sternenshows und Themenprogramme. Wissen zum Weltall – informativ und unterhaltsam.
Zoo
Zoo Augsburg
Vom Tiger bis zum Schimpansen, von Nashorn bis zum Elefanten bietet der Zoo Augsburg spannende Begegnungen mit der Welt der Tiere. Rund 1250 Tiere in rund 250 Arten erwarten Familien mit Kindern beim Besuch des idyllischen Parkgeländes. Besonders kindegerecht: der große Abenteuerspielplatz, das Zoo-Bähnle und Kindergerichte auf der Speisekarte der Zoo-Gaststätte.
Freizeitpark
Jimmy’s FunPark Dasing
Viele Spielgeräte und Attraktionen, ein sechs Meter hoher Kletterberg und eine neun Meter lange Rutsche – auf 2.800 Quadratmetern in Jimmy’s FunPark in Dasing. Außerdem: eine Riesentorwand, eine Kartbahn, Minigolf, Tischtennis und mehr.
Kletterwald
Kletterwald Scherneck
Der Kletterwald Scherneck ist der zweitgrößte Kletterwald Bayerns – neun Parcours mit Seilen, Balken, Brücken und Netzen für 92 Übungen zum Klettern, Balancieren und Schwingen. Die Kletterausrüstung erhält man vor Ort. Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.
Fußballgolf
Soccerpark Rehling – Fußballgolf
Fußballgolf ist eine Sportart, die Fußball und Golf kombiniert. Ziel ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schüssen durch Hindernisse und über Geländeneigungen bis in ein Bodenloch zu spielen. Auf den in die Natur eingebundenen Bahnen in Rehling kann jeder sein Geschick unter Beweis stellen. Spezielle Vorbereitung oder Ausrüstung ist nicht nötig. Nach kurzer Einweisung geht es auf den Parcours.
Erlebnisbauernhof
Gut Herrlehof Ellgau
Fast wie ein Schloss sieht Gut Herrlehof, der Erlebnisbauernhof der Familie Lichti bei Ellgau, aus. Der idyllisch im Lechtal gelegene Ferien-Gutshof bietet jungen Familien viele Spielmöglichkeiten, eine Spielscheune sowie Tiere zum Reiten, Füttern und Streicheln und viele Naturerlebnisse.
Schwimmbad
Titania Neusäß
1.000 Quadratmeter Wasserfläche mit einer naturnah angelegten Felsenlandschaft, geheimnisvolle Grotten, ein gestrandetes Piratenschiff, Plansch- und Kinderbecken, Deutschlands erste Trichterrutsche und die 120 Meter lange Achterrutsche machen das Erlebnisbad Titania in Neusäß für junge Familien zur Attraktion.
Naturpark
Naturpark-Haus Oberschönenfeld
Im Naturpark-Haus geht es um den Wald sowie um die Fauna und Flora im „Naturpark Augsburg – Westliche Wälder“. Die Dauerausstellung „Natur und Mensch im Naturpark“ zeigt Großdioramen mit Tieren wie Reh und Wildschwein, Fuchs und Hase, Dachs und Marder. Eine 4.000 Jahre alte Eiche spricht zu den Besuchern. Ein Kinderspielplatz liegt ums Eck – der Wald ist hier ganz nah.
Alpaka
Westwood Alpacas – Alpaka-Zucht im Naturpark Augsburg
Alpakas stammen aus den Anden. Sie erreichen eine Schulterhöhe von einem Meter und gehören zu den edelsten Tierhaarlieferanten der Welt. Die Alpakafaser zählt neben Kaschmir und Seide zu den wertvollsten Naturfasern. Sie ist extrem fein, weich und feuchtigkeitsregulierend. Nach telefonischer Anmeldung kann man mehr über Alpakas erfahren oder diese Tiere bei einer geführten Wanderung erleben.