955 Schlacht auf dem Lechfeld

Museum und Geschichtspfad

Im Jahr 955 plünderten die Ungarn Süddeutschland bis hin zum Schwarzwald. König Otto I. (936-972) stellte ein Heer aus allen deutschen Stämmen - Bayern, Schwaben, Franken, Sachsen, Thüringen, Böhmen - zusammen, welches sich auf dem Lechfeld bei Augsburg traf und am 10. August 955 erfolgreich gegen die Ungarn zur Wehr setzte.

Der Infopavillon
Der digitale Geschichtspfad

NEU: Die App „955 Eine Reise durch die Zeit – live vor Ort!“ und Geocaching „Die Lechfeldschlacht – Spurensuche. Aufgaben für Zeitreisende“

Zurück