Barrierearme Stadttouren


Sehenswürdigkeiten in der Augsburger Innenstadt
Barrierearme Tourenvorschläge für Menschen mit Einschränkungen

Auf Initiative des Augsburger Stadtrats Benedikt Lika wurden diese Touren in Kooperation mit dem Bezirk Schwaben und unter Einbindung von Vertretern diverser Selbsthilfegruppen sowie der Regio Augsburg Tourismus GmbH erarbeitet. Die Tourist-Information am Rathausplatz 1, Augsburg Tel: 08 21/5 02 07-24 erteilt gerne Auskunft.

Tour Süd

Start: Rathausplatz
Sehenswürdigkeiten: Moritzkirche, "Maximilianstraße und Garten des Schaezlerpalais, Basilika St. Ulrich und Afra, evtl. Augsburger Puppenkiste mit Puppentheatermuseum „Die Kiste“
Gastro-Tipp: Integrationscafé am Milchberg: rollstuhl-/behindertengerecht Website

1. Moritzkirche
Entfernung Tourist-Information – Moritzkirche: ca. 300 m / 4 min
Erreichbarkeit / Wegebeschaffenheit: Keine Ampel, teilweise Kopfsteinpflaster, Schienen
Zugänge: Rampe vorhanden, Automatiktür lediglich innen, alles ebenerdig erreichbar
Toiletten: Kein WC vorhanden

2. Maximilianstraße und Garten des Schaezlerpalais
Entfernung Moritzkirche – Schaezlerpalais: ca. 370 m / 5 min
Erreichbarkeit / Wegebeschaffenheit: Ungünstige Querungen der Maximilianstraße
Zugänge: Zugang zum Rokokogarten, Kopfsteinpflaster
Toiletten: Im Schaezlerpalais am hinteren Ende des Torganges, geringe Raumgröße

3. Kirche St. Ulrich & Afra und St. Ulrich ev.
Entfernung Schaezlerpalais – St. Ulrich: ca. 400 m / 6 min
Erreichbarkeit / Weg: Keine barrierefreie Haltestelle, Zugang von der Maximilianstraße barrierefrei
Zugang St. Ulrich & Afra: Automatiktür links vom Hauptportal, Rampen
Zugang St. Ulrich ev.: Rampe, Türöffnung nur über Anmeldung
Toiletten: Separat über den Außenbereich nur während des Gottesdienstes

4. Augsburger Puppenkiste und Puppentheatermuseum „die Kiste“
Entfernung St. Ulrich – Puppenkiste: ca. 400 m / 6 min
Erreichbarkeit /Weg: Erreichbar via Milchberg, teils Kopfsteinpflaster, keine Blindenampel
Zugänge: Keine Automatiktür, kleine Schwelle
Aufzüge: Vorhanden Toiletten: Vorhanden
 

Tour Nord

Start: Rathausplatz
Sehenswürdigkeiten: Rathaus und Goldener Saal, Dom, Fronhof und Hofgarten
Gastro-Tipps: Zeughausstuben: Rampe, Automatiktüren, Lift, WC in der 1. Etage Website
Ratskeller: Rampe, Automatiktüren, Lift, WC (Schlüssel durch Restaurantpersonal) Website

1. Rathaus und Goldener Saal
Erreichbarkeit / Weg: Keine Blinden-Ampel, keine barrierefreie Haltestelle, ungünstige Querung
Zugang: Rathaushauptportal mit Türautomatik (schwer erkennbar), teils mit Schwellen, ansonsten barrierefrei; Zugang Ausstellung „2000 Jahre Stadtgeschichte“ über Rampe; Zugang zum Goldenen Saal via Lift
Aufzug: vorhanden, mit teils eingeschränkte Bewegungsflächen davor
Toiletten: barrierefrei neben Tourist-Information (Zugang mit Euro-Schlüssel od. Schlüsselpfand, Tourist-Information), Notrufsituation unklar

2. Dom und Fronhof
Entfernung Rathaus – Dom: ca. 550 m / ca. 7 min
Erreichbarkeit / Weg: Trambahnschienen, ungeeignete Haltestelle, Entfernung Dom / Fronhof ca. 350 m, teils Kopfsteinpflaster
Zugänge: Separater Eingang (seitlich, ohne Beschilderung), Steigung, Automatiktür
Im Dom: Krypta und Anbetungshalle nicht zugänglich
Toiletten: Kein WC vorhanden

3. Hofgarten
Entfernung Fronhof – Hofgarten: ca. 150 m / 2 min
Erreichbarkeit / Weg: Schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Zugänge: Geeigneter seitlicher Zugang, Rampe im Hofgarten, einseitiger Handlauf
Toiletten: Kein WC vorhanden
 

Tour Ost

Start: Rathausplatz
Sehenswürdigkeiten: St. Peter am Perlach, Barfüßerkirche, Fuggerei
Gastro-Tipp: Die Tafeldecker: barrierearm, Zugang ebenerdig, WC (Zugang via Biergarten, Kiesweg) Website

1. St. Peter am Perlach
Erreichbarkeit / Weg: Keine barrierefreie Haltestelle, ungünstige Querung
Zugänge: Automatiktür, Rampe
Toiletten: barrierefrei neben Tourist-Information (Zugang mit Euro-Schlüssel od. Pfand, Tourist-Info), Notrufsituation unklar

2. Barfüßerkirche
Entfernung St. Peter am Perlach – Barfüßerkirche: ca. 250 m / 3 min
Erreichbarkeit / Weg: Keine barrierefreie Haltestelle
Zugänge, Eingang: Zugang zur Kirche über den Garten Toiletten: Kein WC vorhanden

3. Fuggerei
Entfernung Barfüßerkirche – Fuggerei: ca. 300 m / 5 min
Erreichbarkeit / Weg: Keine Blinden-Ampel, keine barrierefreie Haltestelle
Zugänge: problemlos Toiletten: Vorhanden
 


Auskunft

Tourist-Information & Theaterkasse
Beratung, Information & Tickets
Öffnungszeiten & Infos hier:
Siegel barrierefrei mehr erfahren:

 

 

Stadtführungen für Menschen
mit besonderen Bedürfnissen

Barrierefreie Führungen richten sich an Menschen mit ganz besonderen Bedürfnissen. Damit der Augsburg-Besuch ausnahmslos für alle Menschen zum Erlebnis wird! Auskunft gibt die
Regio Augsburg Tourismus GmbH
Gruppenabteilung, Tel: 08 21/5 02 07-33
Mail: stadtfuehrungen@regio-augsburg.de
Führungen & Angebote mehr erfahren:

 

Tipps für
Individuelle Besichtigungen

Augsburgs Geschichte für Menschen
mit Sehverlust, Seheinschränkungen
Im unteren Fletz des Rathauses wurde der „Tastraum“ eingerichtet. Dort zeigen 25 Bronzemodelle, die berührt werden dürfen, die Geschichte der Stadt Augsburg. Website


Museen

Barrierefreiheit in Museen:
Kunstsammlungen & Museen hier:
Staatliches Textil- u. Industriemuseum
hier:
Fugger und Welser Erlebnismuseum hier:

Ausflugtipps & Ziele
in Augsburg und der Region

Ein Wegweiser für Menschen mit Einschränkungen. Studentenprojekt von Studierenden des Zentrum Bayern Familie und Soziales in Augsburg mehr erfahren:


Die Wheelmap

Digitale Karte zum Auffinden rollstuhlgerechter Örtlichkeiten.
Mehr erfahren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Benedikt Lika, Plan und Fotografie: concret Werbeagentur GmbH, Martin Kluger