Stadtspaziergänge

Die vielfältigen Themen der Stadt Augsburg lassen sich wunderbar bei einem Stadtspaziergang entdecken. Begeben Sie sich auf eine individuelle Entdeckungstour. Tipps und Anregungen finden Sie hier!

Augsburger Stadtspaziergänge - mehr erfahren

 

Die Wasserstadt Augsburg

Auf einer Länge von insgesamt 5 Km führt die individuelle und zudem familienfreundliche Lauschtour-Audio-Guide-Tour mit dem Titel „Augsburger Wassertour“ ausgehend von den Prachtbrunnen, vorbei an Kanälen und Kraftwerken bis ins Natur- und Trinkwasserschutzgebiet des Siebentischwaldes. Die Tour ist auf Deutsch oder Englisch abrufbar und zudem barrierefrei gestaltet. Für Menschen mit Hörbeeinträchtigung werden die Texte aus den Audiobeiträgen zum Mitlesen in der App angezeigt. Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung wurde die App für die Bedienhilfen VoiceOver (iOS) und TalkBack (Android) optimiert.
 

Augsburgs Sehenswürdigkeiten und sein Welterbe mit Bus & Tram

Viele Sehenswürdigkeiten, darunter auch 16 Objekte des UNESCO-Welterbes „Augsburger Wassermanagement-System“, können bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadtwerke Augsburg (swa) erreicht werden. Die Entdeckertouren zeigen, wie mit Bus und Tram eine individuelle und strukturierte Besichtigungsfahrt möglich wird. Für Welterbe-Fans steht hierfür eine eigene Wasser-Entdeckertour zur Verfügung. Zwei weitere Entdeckertouren führen auf einer Technik- und Handelsroute bzw. durch die historische Innenstadt. Über die kostenlose swa-App, oder die entsprechende Broschüre, erhält man Anfahrtsbeschreibungen sowie Hintergrundinfos zu den Sehenswürdigkeiten. Die Kombination der swa-App und der swa FahrInfo-App fungiert somit als digitaler Reiseführer für die individuellen ÖPNV Hop-On/Hop-Off-Touren durch die Fuggerstadt.
 

„Von Wegen!“ - ein audiovisueller Walk des Staatstheaters Augsburg

Wurden unsere Städte für Männer gebaut? Seit wann bewegen sich Frauen überhaupt in der Öffentlichkeit? Gibt es wirklich eine ideale Raumtemperatur? Und warum passen Handys nicht in die Hosentaschen von Frauen? Folgen Sie dem Staatstheater Augsburg auf eine fußläufige Entdeckungstour, anlässlich des "Internationalen Frauentags": die kostenlose App »Locatify SmartGuide« wird auf das eigene Smartphone geladen und los geht´s dann am Rathausplatz. Über GPS lösen sich die Beiträge zu historisch-soziologischen Fakten, Musik, Erzählungen und Lyrik von Frauen automatisch aus. Diese individuelle Tour durch Augsburgs Innenstadt ist ein sinnlich-informatives Erlebnis.
Staatstheater Augsburg - ein audiovisueller Stadtspaziergang
 

JTA: Ein Audio-Walk zur Nachhaltigkeit - nicht nur für Kinder

Die Liebe zur Ohrenkunst – wenn das junge Publikum nicht zuschauen darf, so kann es mit dem individuellen Audio-Walk des Jungen Theaters Augsburg nun zumindest zuhören! Selbst aktiv werden und die Stadt als Familie neu entdecken: "Superhero oder Dogganandl?" lädt zu einem unterhaltsamen Stadtspaziergang ein. Der kleine Held Luka, animiert zu einer Spurensuche nach plastikfreiem Spielmaterial. Kann sich Luka ein plastikfreies Spielzeug, wie zu Zeiten der Großeltern üblich, selbst basteln?
Eine Hörgeschichte mit aktuellem Hintergrund! Das wundervoll illustrierte Mitmachbuch enthält den QR-Code für den Download und begleitet die Kinder auf ihrem Weg durch die Stadt.
Audio Walk des Jungen Theaters Augsburg - mehr erfahren
 

Luther in Augsburg - Spuren der Reformation entdecken

Vom Verhör Martin Luthers über das Augsburger Bekenntnis bis zum Religionsfrieden: Augsburg hat Reformationsgeschichte geschrieben. Mit Ihrem Smartphone und der entsprechenden Audi-Guide-Tour aus dem Angebot der „Lauschtouren“ können Sie bequem die wichtigsten Schauplätze erkunden – jederzeit und im eigenen Tempo. Diese Lauschtour führt durch die prächtige Augsburger Altstadt und legt dabei den Fokus auf ihre berühmten evangelischen Kirchen – mit persönlichen Erklärungen von Augsburger Pfarrerinnen und Pfarrern.
 

Die Lauschtour Friedberg

Die Lauschtour führt über geteerte bzw. gepflasterte Wege und ist leicht zu bewältigen. Sie ist spannend für alle Generationen. Die kostenlose App aufs Smartphone laden im App-Store oder Google-Play-Store unter „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ oder iPod an der Infotheke im Rathaus beziehungsweise im Gasthaus Zieglerbräu neben dem Rathaus ausleihen…und losmarschieren. Ausgangspunkt der Tour ist der Marienbrunnen mit Mariensäule direkt neben dem historischen Rathaus. Die Säule wurde von dankbaren Friedberger Bürgern für die Errettung aus der 1599 grassierenden Pest errichtet. Optischer Blickfang am Platz ist das Renaissance Rathaus, das in der Nachfolge des berühmten Elias Holl errichtet wurde. Am Aussichtspunkt direkt am Friedberger Berg ergibt sich ein wunderbarer Ausblick auf die Lechebene bis Augsburg. Der Weg führt weiter nach links entlang der Stadtmauer aus dem Jahre 1400. Am südwestlichen Ende erhebt sich der alte Wasserturm, hier ist auch ein Stück des ursprünglich um die ganze Stadt führenden Wehrgangs erhalten. Durch verwinkelte Gassen wie die Klockergasse mit schönen Bürgerhäusern und ehemaligen Uhrmacherunterkünften geht es weiter zur Stadtpfarrkirche St. Jakob, die mit ihrem Turm und neoromanischen Stil die Stadtsilhouette prägt. Auf dem Platz an der Südseite findet sich auch das Uhrmacherdenkmal.
 
 

Kontakt

Gästeservice
Tel.: +49 (0) 821 / 50207 - 0
Fax: +49 (0) 821 / 50207 - 45
tourismus@regio-augsburg.de