Spiel, Spaß und Spannung - für alle

Junges Theater Augsburg: Audio-Walk „Superhero, Dogganandl?“

Die Liebe zur Ohrenkunst – wenn das junge Publikum nicht zuschauen darf, so kann es mit dem individuellen Audio-Walk des Jungen Theaters Augsburg nun zumindest zuhören! Selbst aktiv werden und die Stadt als Familie neu entdecken: "Superhero oder Dogganandl?" lädt zu einem unterhaltsamen Stadtspaziergang ein. Der kleine Held Luka, animiert zu einer Spurensuche nach plastikfreiem Spielmaterial. Kann sich Luka ein plastikfreies Spielzeug, wie zu Zeiten der Großeltern üblich, selbst basteln?
Eine Hörgeschichte mit aktuellem Hintergrund! Das wundervoll illustrierte Mitmachbuch enthält den QR-Code für den Download und begleitet die Kinder auf ihrem Weg durch die Stadt.
Audio Walk für Kinder ab 8 Jahren - mehr erfahren
 

Lauschtouren

Endlich wieder unterwegs sein - hinaus in die Natur! Individuell, flexibel und unabhängig. Dabei Neues, Spannendes und Historisches erfahren. Mit der Audioguide-App für Lauschtouren gelingt das ganz einfach. Entdecken Sie Augsburg und die Region und natürlich weitere interessante Orte in Bayerisch-Schwaben auf eigene Faust - ganz ohne Zeitdruck. Freuen Sie sich auf kurzweilige und intensiv recherchierte Informationen zu Geologie, Biologie, Architektur, Geschichte und Brauchtum. Die Audioguide-Führung begeistern „Groß und Klein“, sie sind für jedes Alter empfehlenswert. Die Touren dauern in der Regel ein bis zwei Stunden
Mehr erfahren

Spannung pur:  Die Schlacht auf dem Lechfeld

Vor über tausend Jahren, anno 955, wurde vor den Toren Augsburgs Geschichte geschrieben. Tauchen Sie ein, in die Zeit der Ungarneinfälle und der deutschen Hauptakteure Bischof Ulrich und König Otto. Mittels kostenloser Wissensspiel-App und Geocaching Tour kann man sich nun auf Zeitreise begeben und Stationen des Geschichtspfades - Kissing, Todtenweis, Pöttmes, Haldenburg - erkunden. Durch den „Zeitgenerator“ der Wissensspiel-App wird man ins Jahr 955 und zudem in verschiedene Rollen – die des Bauern / der Bäuerin, eines Waffenschmieds, eines Ungarn, oder eines Pferdeburschen – versetzt. An den realen Orte des »Geschichtspfades« sind dann, mittels Scann per Handy (QR-Codes), abwechslungsreiche Spiele und Quizfragen möglich.
Eine spannende Geocaching Tour entführt ebenfalls in die Geschichte anno 955. Die Tour leitet über den Wald- und Kulturlehrpfad der Haldenburg bei Schwabegg. Auf eigene Faust kann hier das abwechslungsreiche Gelände der Haldenburg, mit ihren Plateaus der Vor- und Hauptburg, den Hängen der Wallanlage und Reiterhindernisse erkundet werden. Ein toller Freizeittipp für Individualisten, Familien und Schulklassen.
Mehr erfahren
 

Das Augsburger Welterbe auf eigene Faust entdecken

Zu den schönsten und spannendsten Stätten rund um den Globus zählen die Orte, welche auf der UNESCO Welterbe Liste stehen. Augsburg gehört seit Juli 2019 dazu! Die Stadt dokumentiert eine außergewöhnlich frühe und bedeutende technologische Innovation – die städtische Wasserversorgung, vom Mittelalter bis heute. Dieses Wassermanagement-System zählt nun zum Weltkulturerbe. Der Landkreis Augsburg steht offiziell mit 22 Denkmäler als Welterbe-Stätte auf der Liste: Hierzu zählen 18 Denkmäler am Aderngeflecht der Kanäle von Lech und Wertach, drei ab 1901 erbaute Wasserkraftwerke am Nördlichen Lechkanal sowie der olympische Eiskanal.
Mehr erfahren
 

Spaziergang

Das Wasserwerk am Hochablass ist ein Architekturjuwel von 1879, dessen Inneres dinosauriergroße, geschmiedete Druckwindkessel und Plungerpumpen beherbergt. Am Hochablass dem Lechstauwehr von 1911/12 kann man schon von weitem einen Blick auf dieses imposante Technikdenkmal erhaschen. Ein kurzer Spaziergang führt von der Straßenbahnhaltestelle St. Afrabrücke (Linie 6), entlang des Lechufers, direkt zum Hochablass und dem nahegelegene Wasserwerk. Auch wenn das Wasserwerk nicht immer zu besichtigen ist, mittels der virtuelle 360° Grad Rundgang und der Audiotour ist ein „Rundgang“ durch das historische Gebäude jederzeit möglich.
Mehr erfahren
SWA Audiotour
 

Die swa-Entdeckertour - Mit Bus und Tram zum Augsburger Welterbe

Von den Augsburger Welterbe-Denkmälern sind immerhin 16 bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Welterbe Entdeckertour der Stadtwerke Augsburg (swa) zeigt, wie diese mit Bus und Tram zu erreichen sind. Welterbe-Fans erhalten über die kostenlose swa – App die entsprechenden Infos und Anfahrtsbeschreibungen und zudem interessante Hintergrundinfos zu den Welterbe-Stationen. In Verbindung mit der swa FahrInfo-App fundgiert diese dann als digitaler Reiseführer.
Weitere Entdeckertouren: Neben der Welterbe Entdeckertour stellt die swa City App noch zwei weitere Entdeckertouren zur Verfügung: Die Technik- und Handelsroute und die historische Innenstadt-Route. Ganz einfach können mit Hilfe der Entdeckertouren individuelle Hop-on-hop-off-Touren mit Bus und Tram durch die Fuggerstadt zusammengestellt werden.
Mehr erfahren
 

Geocaching - Abenteuer mit Suchtpotenzial

Eine ganz besondere Art der Freizeitbeschäftigung ist Geocaching. Singels, Paare, Gruppen und Familien haben gleichermaßen Spaß daran. Doch Achtung  - Geocaching  kann süchtig machen, denn neben Spiel, Spaß und Spannung leitet es oft zu besonders schönen und verschwiegenen Plätzen. Wunderbare Waldrunden und mystischen Stellen warten nur darauf, entdeckt zu werden. Hat man die raffinierten Verstecke erst einmal aufgespürt, kann man witzige Aufgaben und Rätsel lösen, oder man wird zu einer tollen Bastelei animiert. Für alle großen und kleinen Abenteurer und Abenteurerinnen gibt es eine große Auswahl an Geochaching Touren, welche durch den Naturpark „Westliche Wälder Augsburg“ führen. Allein schon die Namen machen Lust darauf, die Touren zu entdecken: „Baumgeister bei Biburg“, „Damische Ritter“, „Wurzelsepp“, „Klettermax“, „Fischers Fritz“ oder „Willy hat Durst“. Ausführlich Infos hierzu finden sich auf der Website des Gasthofs Adler in Zusmarshausen. Dort kann man sich natürlich vor einer Tour entsprechend stärken, oder sich im Nachhinein von dem spannenden Geocaching-Abenteuer erholen.

Kontakt

Gästeservice
Tel.: +49 (0) 821 / 50207 - 0
Fax: +49 (0) 821 / 50207 - 45
tourismus@regio-augsburg.de