Wasserwerk als 3D-Modell

Das Wasserwerk am Roten Tor, ein Herzstück des Augsburger Welterbes, entdecken? Mit einem virtuellen 3D-Modell ist dies möglich: Bequem und auch von Zuhause aus ist nun ein Blick in die Wassertürme am Roten Tor möglich. Das Welterbe-Büro der Stadt Augsburg hat zusammen mit Kornelius Götz (Büro für Restaurierungsberatung) dieses Kleinod als virtuell begehbares 3D-Modell in Szene gesetzt. Alle Räume des Großen und Kleinen Wasserturms sowie das Untere Brunnen­meister­haus und ein Teil des Aquädukts. Selbst Räume, die bei Führungen nicht gezeigt werden können, können virtuell besichtigt werden. Werfen Sie unbedingt einen Blick in die rätselhaften Dachkammern oder besuchen Sie virtuell die idyllische Dachterrasse des großen Wasserturms und genießen Sie von dort aus einen sagenhaften Rundumblick über die Stadt.

Weitere Informationen