Mozartstadt Augsburg

 

Auf Spurensuche?

Augsburg feiert 300 Jahre Leopold Mozart!

Aus diesem Grund wird es Zeit sich auf Mozarts Spuren zu begeben....

Wir haben Plätze zusammengeschrieben, welche zu den wichtigsten Stätten führen!

 

Das Mozartdenkmal

Denkmal an Leopold und Wolfgang Mozart.

Das zeitgenössische Werk wurde im Gedenkjahr 1991 zum 200. Todestag von Wolfgang Amadeus von der Mozartgemeinde Augsburg gestiftet.

Lage: Direkt vor dem Mariendom , Hoher Weg 1, 86150 Augsburg
Öffnungszeiten: ganzjährig

 

 

Der Augsburger Dom

Hier im Mariendom wurden Leopold Mozart und seine Geschwister getauft. Aufgrund der Nähe zu Ihren Wohnsitz war der Dom die Pfarrkirche der Mozarts.


Öffnungszeiten: täglich von 7:00 bis 18:00 Uhr

 

St.Ulrich

Leopold Mozart war in St.Ulrich Sängerknabe gewesen und Wolfgang spielte auf der von den Fuggern gestifteten Orgel.

Lage: Zugang über "Maximilianstraße"

 

 

Die Fuggerei

In der ältesten Sozialsiedlung der Welt erinnert eine Gedenktafel an den Großvater von Leopold Mozart.

Öffnungszeiten:

April bis September täglich 8 bis 20 Uhr

Oktober bis März täglich 9 bis 18 Uhr

Heiligabend geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene 6,50 €

Ermäßigte (Rentner, Behinderte, Gruppen ab 10 Pers. und Studenten) 5,50 €

 


Mozarthaus Heimberg

Die Stauden sind bekannt als "Stammheimat" der Mozarts. Dort ist auch das Mozarthaus zu finden, welches von außen betrachtet werden kann.

Das Mozarthaus ist Teil des Mozartwegs und lässt sich gut in einen Spaziergang einbauen.

Lage: Heimberg (Fischach)

 

Mehr Informationen

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Tel.: 0821 / 50 20 70
tourismus@regio-augsburg.de

 

Folgt uns für mehr Tipps:

facebook
instagram

 

Broschüren und Links

Broschüre

Mozartstadt Augsburg

Reisemagazin

Augsburg Magazin 2019

Reiseführer

Mozart. Ein halber Augsburger