Willkommen

Die Hiasl-Erlebniswelt auf Gut Mergenthau schließt, der Mythos „Räuberleben“ bei Kissing lebt weiter.

Zwölf Jahre lang war die Hiasl-Erlebniswelt eine der vielen Erfolgsgeschichten, die das Wittelsbacher Land immer attraktiver werden ließen. Doch zum 31. Oktober geht die Zeit für das kleine und charmante Räubermuseum auf Gut Mergenthau bei Kissing nun zu Ende. Nach Ablauf der zwölfjährigen Vertragslaufzeit, während der die Eigentümerin Monika Fottner der Hiasl-Erlebniswelt dort ohne Profit eine Heimat gegeben hat, ist Ende Oktober 2017 für das Tourismusziel im Landkreis Aichach-Friedberg zunächst einmal Schluss. Doch der Mythos des in Kissing geborenen Wildschützen und Räuberhauptmanns soll weiterleben.

Weiterlesen …

USE-IT: Der neue Stadtplan für junge Touristen ist da!

Nach Kopenhagen, Wien, Oslo, Porto und vielen anderen Städten, gibt es jetzt auch einen Use-It-Stadtplan für Augsburg, herausgegeben vom Stadtjugendring Augsburg (SJR).

Weiterlesen …

Der Augsburger Umweltpfad

Der „Augsburger Umweltpfad“ ist ein Wegweiser zu 37 Einrichtungen und Unternehmen in der Stadt Augsburg und ihren Nachbarlandkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg, die sich mit technischem Umweltschutz beschäftigen oder Umweltschutz nachhaltig in die Produktgestaltung einfließen lassen. Dabei bietet er einen umfassenden Überblick über deren Dienstleistungen und Produkte, Innovationen und Know-how...

Weiterlesen …

Die Fugger und die Musik: Konzert-Highlights

2017 geht die Konzertreihe "Die Fugger und die Musik" in ihr 15. Jahr. Diese von der Regio Augsburg Tourismus GmbH organisierte Reihe hat sich aufgrund des Engagements der Musiker, der Programmqualität und langjähriger Partner etabliert. Alljährlich werden diese Konzerte unter einem Motto veranstaltet, das sich mit der Geschichte der Fugger verbindet - heuer "Die Fugger und Tirol".

Weiterlesen …

Die „Augsburger Wassertage“ im Jahr 2017

Jeweils am ersten Sonntag im Monat von Mai bis Oktober – am 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August., 3. September und 1. Oktober – finden „Augsburger Wassertage“ statt. Im Rahmenprogramm der Bewerbung Augsburgs zur Aufnahme seiner historischen Wasserwirtschaft in die Liste des UNESCO-Welterbes können das historische Wasserwerk am Roten Tor mit allen drei Wassertürmen, weitere Denkmäler der Wasserwirtschaft und Museen besichtigt werden.

Weiterlesen …

Gruppenreisen in Augsburg und der Region

Von der Regio Augsburg Tourismus GmbH und ihren Partnern angebotene Gruppenführungen und Ausflüge in der Stadt Augsburg und den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg fasst der neue, auf 56 Seiten erweiterte Verkaufskatalog „Augsburg Gruppenreisen“ zusammen. Themenschwerpunkte bilden die Fugger und Welser, die Mozarts in Augsburg, Bertolt Brecht, Rudolf Diesel, Augsburgs historische Wasserwirtschaft sowie anlässlich des Lutherjahres 2017...

Weiterlesen …

Kaiserin Elisabeth: Lebenstraum und Wirklichkeit

Das „Sisi-Schloss“ in Unterwittelsbach, ein Stadtteil von Aichach, gehörte von 1838 bis 1888 Herzog Max in Bayern. Er war der Vater Elisabeths, der Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn. Die kleine „Sisi“ hat im Lieblingsschloss des Wittelsbacherherzogs stille Sommertage ihrer Kindheit verbracht.

Weiterlesen …

Das AUGSBURGMagazin 2017

Das AUGSBURGMagazin für das Jahr 2017, redaktionell betreut, gestaltet und produziert im context verlag Augsburg. In dem 108 Seiten starken Tourismusmagazin "AUGSBURG. Wittelsbacher Land & Augsburger Land" stehen zwei große Themen im Vordergrund: zum einen das Reformationsjubiläum "Luther 2017", zum anderen die Bewerbung Augsburgs um die Aufnahme seiner historischen Wasserwirtschaft...

Weiterlesen …

Perlachturm bis 31. Oktober geöffnet

Noch bis 31. Oktober 2017 genießen Besucher des Perlachturms den atemberaubenden Panoramablick von der Aussichtsplattform auf Augsburg, das Umland und (bei Föhn) bis zu den Alpen. Ab 8. April kann der Turm täglich von 10 bis 18 Uhr bestiegen werden. Die in diversen Medien und Werbemitteln...

Weiterlesen …

Martin Luther in Augsburg – Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen im Jahr des Reformationsjubiläums 2017

Viermal war Augsburg die bedeutendste Stadt in der deutschen Reformationsgeschichte. Das erste Mal, als Luther bei dem Verhör durch den Kurienkardinal Cajetan in den Fuggerhäusern 1518 den Widerruf seiner Thesen verweigerte...

Weiterlesen …

Stadtführungen in Augsburg

Das schönste von Augsburg in zwei Stunden zu Fuß – unser Klassiker: die öffentliche Stadtführung Auf den Spuren der Fugger durchs goldene Augsburg (ohne Anmeldung, ab Tourist-Info am Rathausplatz). Der Weg führt zum Augustusbrunnen und in das Renaissancerathaus, zu den Fuggerhäusern, ins romantische Lechviertel und die Fuggerei, die weltberühmte älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt...

Weiterlesen …

Das Fugger und Welser Erlebnismuseum

Lernen Sie die Fugger und Welser – die superreichen Konzernchefs im "goldenen Augsburg" des 16. Jahrhunderts – und ihr Business, ihre Handelswege und ihre Netzwerke kennen. Es geht um Reichtum und Politik, um Humanismus, Renaissance und Reformation, um Bergbau, Seefahrt und die Entdeckung der neuer Welten...

Weiterlesen …

Augsburgs Wasserwirtschaft auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe

Augsburgs Wasserwirtschaft auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe: „Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg“ von der Kultusministerkonferenz nominiert...

Weiterlesen …

Empfehlungen

Reservix

Buchen Sie hier Ihre Tickets für Veranstaltungen online...

Weiterlesen …

955 Treffpunkt Lechfeld

Der “Regionale Informations- und Präsentationspavillon” in Königsbrunn ...

Weiterlesen …

Gästezufriedenheit: Online-Umfrage

Helfen Sie uns bei der Sicherung und Steigerung der Qualität des touristischen Angebots mit Ihrer Teilnahme.

Weiterlesen …

Hotel + Bahn

Buchen Sie Ihr Hotel in Augsburg jetzt inklusive Bahnanreise online!

Weiterlesen …

Hinweise für Busunternehmen

Informationen zu Busparkplätzen und weitere Hinweise für Busunternehmen...

Weiterlesen …