Martin Luther in Augsburg


Luther 2017 – 500 Jahre Reformation:
Sehenswertes und Veranstaltungen in Augsburg

Viermal war Augsburg die bedeutendste Stadt in der deutschen Reformationsgeschichte. Das erste Mal, als Luther bei dem Verhör durch den Kurienkardinal Cajetan in den Fuggerhäusern 1518 den Widerruf seiner Thesen verweigerte. Das zweite Mal, als Philipp Melanchthons Augsburger Bekenntnis, die Confessio Augustana, 1530 vor dem Kaiser und den Großen des Reiches verlesen wurde. Das dritte Mal, als der Augsburger Religionsfrieden 1555 das Prinzip des „cuius regio, eius religio“ besiegelte. Und 1999, als in St. Anna die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre unterzeichnet wurde – dies war eine Sternstunde der Ökumene.

 
Im Lutherjahr 2017 führt Sie die Regio Augsburg Tourismus GmbH zu den Lutherstätten und anderen Stätten der Reformation in und bei Augsburg. Sie erleben zahlreiche Veranstaltungen um das Reformationsjubiläum und das Hohe Friedensfest am 8. August, seit 1950 ein weltweit einzigartiger gesetzlicher Stadtfeiertag.


Luther in Augsburg

Wege in der Reformationsstadt

PDF Download

The City of Reformation

Augsburg - historic sites of the Reformation

PDF Download

Martin Luther und die Reformation – 2017 zentrale Themen in der Fuggerstadt Augsburg

Pressemeldung: Lutherstätten, Museen und Denkmäler zeigen Augsburgs Stellenwert für die Reformationsgeschichte


PDF Download

„Vom Glaubensstreit in die Katastrophe: Augsburg, Luther und die „verdammte Fuckerei““

Pressemeldung: „Luther 2017“ in Augsburg: Führungen auf Luthers Wegen und im „Fugger und Welser Erlebnismuseum“


PDF Download

Veranstaltungen zu Luther 2017

hier klicken

Stadtführungen für Gruppen

hier klicken

 

 

Öffentliche Stadtführungen

hier klicken

 

 

Öffentliche Sonderführungen

hier klicken

 

Fugger und Welser Erlebnismuseum

Angebote Reformation 2017:
Workshops für Schulen und Führungen im Fugger und Welser Erlebnismuseum zum Thema Reformation


PDF Download

Weitere Informationen

Reformationsjubiläum 2017 in Augsburg - Programmüberblick

500 Jahre Reformation – Höhepunkte zum Jubiläum in Augsburg
„Mutig bekennen, friedlich streiten“

 

Programmübersicht

 

Lauschtour "Luther in Augsburg"

hier klicken

Augsburgs Hohes Friedensfest

hier klicken

CHECK24 Empfehlung:

Tipps für einen Besuch in Augsburg im Rahmen der Feierlichkeiten zum Lutherjahr.

 

zu den Tipps

Buch "Glaube. Hoffnung. Hass. Von Martin Luther in Augsburg (1518) über den Dreißigjährigen Krieg (1618–1648) bis zur ,Sau aus Eisleben' (1762)"

hier klicken

tl_files/augsburg_tourismus/Luther/Button-Luther-Radpilgerweg.png                                          

Auf Luthers Spuren von Augsburg bis nach Wittenberg: mit dem Fahrrad, dem Auto/Wohnmobil, der Bahn.

Begeben Sie sich auf Spurensuche: Luthers Glaube und Spiritualität, Luthers Bedeutung in der Geschichte, Luthers Theologie und Kirchengeschichte, Luthers Wirkungsstätten.

Zum Pilgerweg