Schwebend - Sonderausstellung

Sonderausstellung der Freien Münchner und Deutschen Künstlerschaft e.V.

Die Freie Münchner und Deutsche Künstlerschaft e. V. (FMDK), gegründet 1959, vertrat von Anfang an innovative und avangardistische Positionen und schuf damit aufstrebenden Künstlern ein Forum. Über sechs Jahrzehnte bis 2012 war das Haus der Kunst in München Stammsitz des Vereins, an dessen Jahresausstellungen Berühmtheiten wie Otto Dix, Alfred Hrdlicka oder Renato Guttuso teilgenommen hatten. Internationale Künstler und Gruppen wurden in Sonderblocks gezeigt. Im Ballonmuseum stellt die FMDK mit dieser Mitgliederausstellung erstmals aus und widmet sich dabei auf vielfältige Weise seinen Themen. Die ausstellenden Künstler: Franz X. Angerer / ARTWOOL (Brauner und Osman) / Dominique Calvet / Devaney Claro de Souza / Wolfgang Dietrich / Isolde Frepoli / Friederike & Uwe / Jiri Grabmüller / Helene B. Grossmann / Christoph Haußner / Claus Hipp / Peter König / Elke Lausberg / Lavea / Alžběta Müller / Gerhard Prokop / Gudrun Reubel / Sibylle Seiler-Senft / Karin Sinseder / Bernhard Springer / Lucie Triftshäuser / Monika Veth-Reuter / Ninon Voglsamer / Ekkehard Wiegand / Gabriele von Zwehl Der Besuch der Sonderausstellung ist im regulären Museumseintrittspreis enthalten: Erwachsene: 3,50 €; Ermäßigt: 1,50 €; Kinder unter 6 Jahre frei; Gruppentarife (ab 10 Personen): Erwachsene: 2,50 €, Ermäßigt: 1 €. Öffnungszeiten: Mi & Fr 13–17 Uhr, Do 10–18 Uhr, Sa, So & Feiertage: 10–17 Uhr Zur Sonderausstellung werden zwei kostenlose öffentliche Führungen angeboten, sie finden statt am Sonntag, 3. April 2022, um 14.00 Uhr; sowie am Sonntag, 15. Mai 2022, um 15.30 Uhr. Am Sonntag, den 15. Mai 2022, nimmt das Ballonmuseum am Internationalen Museumstag teil und bietet an diesem Tag allen Besuchern freien Eintritt in die Dauer- sowie die Sonderausstellung.

Weitere Infos

Schwebend - Sonderausstellung
Bahnhofstrasse 12
86368 Gersthofen

Tel. +49 821 2491-506

Website

Übersichtskarte

Google Maps ist blockiert

Stimmen Sie der Nutzung von Google Maps zur Darstellung von Karten zu.