Augsburger Friedensfest mit Rahmenprogramm

Augsburger Friedensfest mit Rahmenprogramm

Augsburg feiert das Hohe Friedensfest am 8. August

Das Augsburger Hohe Friedensfest am 8. August ist seit 1950 ein gesetzlicher, auf die Stadtgrenzen Augsburgs begrenzter und weltweit einzigartiger Feiertag des Friedens, der mit einem kulturellen Rahmenprogramm einhergeht. Dieses setzt sich künstlerisch und gesellschaftspolitisch mit aktuellen Themen und Dynamiken in heterogenen Gesellschaften auseinander. Vom 22. Juli bis zum 8. August 2023 finden Konzerte, Performances, Theater-Aufführungen, Workshops, Diskussionen und Stadtführungen statt. Das Rahmenprogramm wird vom Friedensbüro der Stadt Augsburg in enger Zusammenarbeit mit einem breiten Netzwerk aus lokalen Initiativen, Kreativen, Wissenschaftlern und den Augsburger Religionsgemeinschaften konzipiert. Feste Programmpunkte sind unter anderem der ökumenische Gottesdienst, die Friedensgrüße der Vertreterinnen und Vertreter der Religionsgemeinschaften, das multireligiöse Friedensgebet, das Kinderfriedensfest im Botanischen Garten und die Friedenstafel am Rathausplatz am 8. August 2023.

www.friedensstadt-augsburg.de 
 
Augsburger Chornacht am 22. Juli 2023
 
Das Friedensbüro der Stadt Augsburg lädt Augsburger Chöre zur Mitwirkung an der Augsburger Chornacht ein. Ob mit klassischem Repertoire, Jazz oder Pop – als „Wohnzimmer-Formation“ oder Madrigalchor - a cappella oder mit kleiner Instrumentalbegleitung - der Vielfalt der Chöre sind keine Grenzen gesetzt! Ein abwechslungsreiches Programm soll die Augsburger Chorlandschaft widerspiegeln und ihr musikalisches Potenzial zum Ausdruck bringen.
Die Zuhörerinnen und Zuhörer können zwischen den Spielstätten wechseln und im Laufe des Abends mehrere Chöre erleben. Den Abschluss bildet ein gemeinsam gesungenes Lied auf dem Rathausplatz.



Weitere Infos

Augsburger Friedensfest mit Rahmenprogramm
Stadtgebiet Augsburg
86150 Augsburg

Website

Übersichtskarte

Google Maps ist blockiert

Stimmen Sie der Nutzung von Google Maps zur Darstellung von Karten zu.