Veranstaltungstipps

Kaiserin Elisabeth - Lebens(t)raum und Wirklichkeit

06.05.2017 - 22.10.2017

Marie von Ebner-Eschenbach, eine Zeitgenossin Elisabeths, schrieb
einst: „Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung
gegangen sind. Wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat.“
Besser könnte man das Leben der bayerischen Herzogin und späteren
Kaiserin von Österreich kaum umschreiben. Die junge Sisi, ein
Bündel an Lebensenergie, wuchs eng verbunden mit der Natur
Bayerns auf und erlebte das unbeschwerte Dasein einer ländlichen
Aristokratin. Was in Bad Ischl wie ein Märchen begann, als sie
Kaiser Franz Joseph I. lieben lernte, entpuppte sich als ein Traum,
aus dem sie bald unsanft erwachen sollte.

 

Flyer Ausstellung

 

Zurück