Veranstaltungstipps

Gerhard Richter

29.07.2016 - 06.11.2016

Ob im Deutschen Bundestag oder im Kölner Dom, Gerhard Richter ist omnipräsent, regiert die Welt und den Kunstmarkt. Das als Nihilist und bekennender Agnostiker, als steter Zweifler und ewiger Kritiker - bemerkenswert! Richter ist Kunstgeschichte, ein scheinbar über Lichtjahre funkelndes Phänomen am avantgardistischen, stilistisch durchkomponierten Himmel voller Stars und Sternchen. Seinem Prinzip, der Prinzipienlosigkeit, hält er seit Jahrzehnten die Treue: Pop-Art, Fotorealismus, Landschafts-, Historien, Stillleben- und Portraitmalerei, konkrete und konzeptionelle Kunst, abstrakter Expressionismus und Neue Medien, kaum eine Stilrichtung, eine Gattung oder Technik, der sich Richter noch nicht bedient hätte. Und ebenda, im Unklaren, Ungenauen, im so freien Rezeptions- und Reflektionsvermögen des Gerhard Richter liegt dessen Strahlkraft: Konsequent setzt er sich auseinander mit Realität und Scheinwelt, mit Wahrheit und Verschleierung und dokumentiert auch die grausamsten Perioden der deutschen Geschichte.

Wir, die GALERIE NOAH im Augsburger Glaspalast, freuen uns und sind auch etwas stolz, 28 Arbeiten – Ölbilder, Lackarbeiten, Fotobilder, Drucke und Editionen – aus insgesamt sechs Jahrzehnten von einem der größten deutschen Künstler zusammengetragen und zum Verkauf anbieten zu können.

 

Weitere Informationen

 

Zurück