Veranstaltungshighlights

Deutsches Mozartfest

19.05.2017 - 28.05.2017

"Spurensuche"

Mozart zwischen Monteverdi und Moderne

Vom 19. bis 28. Mai 2017 wird Leopold Mozarts Geburtstadt zur musikalischen Spielwiese, wenn täglich in Augsburgs schönsten Sälen erhebende und mitreissende Konzerte zu erleben sind. Unter dem Festivaltitel „Spurensuche“ lassen Spitzenmusiker aus dem Bereich „Alte Musik“ wie Nuria Rial, Reinhard Goebel oder der Windsbacher Knabenchor die Musik lebendig werden, die Mozart inspiriert hat, die ihm Vorbild war.

Ausserdem wird viel Mozart, Klassik, Romantik und auch aktuelle Musik bis hin zum Jazz von brillanten Musikern mit größter Leidenschaft und Spielfreude – ganz im Sinne Mozarts – geboten: mit dabei sind Cello-Stars Maximilian Hornung und Steven Isserlis, die derzeit stärkste Jazzpersönlichkeit hierzulande Michael Wollny, der mit Akkordeonist Vincent Pereira im H2 (Glaspalast) auftritt und viele andere mehr. Besonders spannend in Kombination mit den Konzerten ist das Begleitprogramm mit seinen „Mozartpicnics“: im gemütlichen Café Picnic in der Maxstraße können die Musiker bei zwanglos moderierten Podiumsgesprächen (in Zusammenarbeit mit Bayern Klassik) persönlich erlebt werden, der entspannte Blick „hinter die Kulissen“ macht das Festival zu einem runden und unvergesslichen Erlebnis!

 

Weitere Informationen

 

Zurück