Öffentliche Schauspielerführungen

Jakob Fugger höchstpersönlich

Mit einem Schauspieler und einer Augsburger Bürgerin geht die Route vom Rathaus zu den Fuggerhäusern, weiter zur Fuggerei und zum Fuggerdenkmal.

 

Termin: Sa., 1. April, 14.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P. (Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz

Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Jakob Fugger privat – seine Gemahlin Sibylla Arzt erzählt

Stadtführung mit historisch gewandeter Gästeführerin.

 

Termin: Sa., 6. Mai, 14.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P. (Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz

Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Casanovas Tour d´Amour - Abendführung

Unter dem Motto „Casanovas Tour d‘Amour in Augsburg“ lädt der Welten-bummler Giacomo Casanova zu einer Stadtführung ein. Casanova, dargestellt durch den Gästeführer Ludwig Wiedemann, führt durch das nächtliche Augsburg.
Unterwegs trifft die Gruppe auf Casanovas Liebschaften, dargestellt von der Gästeführerin Barbara Kreuzer. Die Marquise d’Urfé und die Tänzerin Madame Renaud sind mit von der Partie. Die Wirtin Anna Midel gibt einen Bordeaux aus.

 

Termin: Sa. 13. Mai 20.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P. (Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz


Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Bartholomäus (V.) Welser

Tauchen Sie ein in die Zeit des 16. Jahrhunderts, auf den Spuren eines der wichtigsten Handelsherren seiner Zeit – Bartholomäus V. Welser. Eine Gästeführerin bringt Ihnen die Hintergründe des sagenhaften Erfolges dieses Mannes nahe, der eines der größten Handels- und Finanzunternehmen der Frühen Neuzeit führte. Bekannt ist er auch
deswegen, weil die Welser ab 1528 im Dschungel der spanischen Provinz Venezuela nach dem sagenhaften Goldreich suchen ließen. Begegnen Sie dem steinreichen Augsburger Unternehmer Bartholomäus V. Welser in Person, verkörpert durch einen Schauspieler.

 

Termin: Sa., 3. Juni, 14.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P. (Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz

Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Brecht Live

“Das beste an Augsburg ist der Zug nach München“ soll der junge Brecht über seine Heimatstadt gesagt haben… Ob er das wirklich so gesagt hat?
Mit der Schauspielerführung „Brecht – Live!“ der Regio Augsburg Tourismus GmbH lernen Sie Augsburg auf den Wegen Bertolt Brechts kennen. Eine Gästeführerin zeigt Ihnen sein Geburtshaus, die wechselnden Wohnhäuser der Familie Brecht, sowie seine Lieblingsplätze in der Augsburger Altstadt. An mehreren Stationen begegnen Sie bei dem Rundgang durch die Stadt Bert Brecht höchstpersönlich.

 

Termin: Sa., 1. Juli, 14.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P.(Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz

Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Mozarts erste Liebe, das Augsburger Bäsle

Begleiten Sie das „Augsburger Bäsle“, die Cousine Wolfgang Amadé Mozarts, durch das Augsburg von 1777. Sie besuchen Orte, die die Augsburger Mozarts kannten und liebten. Das „Bäsle“ plaudert gern ein wenig aus dem Nähkästchen – über ihr „Wolferl“ und die berühmten „Bäsle-Briefe“…

 

Termin: Sa.,5. August, 14.30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P. (Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info,Rathausplatz

 

Eine Anmeldung unter Telefon 0821/50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Stadtrundgang mit Casanova durch das barocke Augsburg

Giacomo Casanova, der weltbekannte Frauenheld, Schriftsteller und Weltenbummler entführt Sie in das Augsburg der Barock- und Rokokozeit. Neben pikante Anekdoten aus seinem erfahren Sie auch, wie er zu seinem Namen „Chevalier de Seingalt“ kam.

 

Termine: Sa. 2. September, 14.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P. (Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz


Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Kaiser Augustus

Der römische Stadtgründer, der mitten auf dem Rathausplatz als bronzene Brunnenfigur thront, führt die Besucher der Schwabenmetropole auf den Spuren der Römer durch die einstige Römersiedlung „Augusta Vindelicum“. Die Zirbelnuß - das heutige Stadtwappen Augsburgs – wird dem Besucher auf Gebäuden in der Innenstadt präsentiert. Außerdem gibt die Stadtführung einen Einblick in das Leben der Römer in Augsburg. Auch der neue Archäologische Garten im Äußeren Pfaffengässchen wird bei der Führung besucht.

 

 

Termin: Sa. 7. Oktober um 14.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,– € p.P., ermäßigt 10,– € p.P.(Schüler, Studenten, Behinderte)

Treffpunkt: Tourist-Info, Rathausplatz

Eine Anmeldung unter Telefon 0821/ 50207-24 ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.