Landkreis Aichach-Friedberg

Kurzbeschreibung

„Wittelsbacher Land“ zwischen Augsburg und München

  • 128.000 Einwohner
  • Landwirtschaft und Ernährungsgewerbe (Spargelanbau), Holzbe- und -verarbeitung, Maschinenbau
  • reizvolle altbaierische Landschaft, ideal für Wander- und Fahrradtouren 
  • sehenswerte altbaierische Wallfahrtskirchen des Barock (Maria Birnbaum Sielenbach, Herrgottsruh Friedberg, Sankt Afra Friedberg, St. Leonhard Inchenhofen, Maria Kappel Schmiechen)

 

Bedeutendste Städte und Gemeinden:

Aichach, Friedberg, Affing, Dasing, Mering, Kissing, Pöttmes

 

Verkehrsanbindung:

  • BAB 8, B 300

  • Regionalflughafen Augsburg

  • Flughafen München

 

Geschichte:

  • Stammburg der bayerischen Herrscherdynastie der Wittelsbacher in Aichach-Oberwittelsbach
  • prominente Bewohner des Landkreises waren Herzog Max in Bayern und seine Tochter „Sisi“, die spätere Elisabeth von Österreich – drei Schlösser aus dieser Zeit sind erhalten

 

Informationen zu Bustouren im Wittelsbacher Land.

 

Weitere Infos

Landkreis Aichach Friedberg

Landkreis
Aichach-Friedberg

Website öffnen

 

Wittelsbacher Land

Website öffnen

 

Wikipedia

Website öffnen

 

Hiasl Erlebniswelt auf Gut Mergenthau

Website öffnen