Weitere Führungen in der Region

Ganghofer-Stätte Welden

Die „Ganghofer-Stätte Welden“ dokumentiert mit ihrer Dauerausstellung „Lebensräume. Die Ganghofers im Schwäbischen Holzwinkel“ das Leben und Wirken dieser Familie in und um Welden. Die Kindheit und Jugendzeit des Schriftstellers Ludwig Ganghofer, der von Welden wie von keinem anderen Ort geprägt wurde, sind hier ebenso ein Thema wie die Verdienste seines Vaters August Ganghofer um den bayerischen Staatsforst.

Kontakt

Dauerausstellung: „Landgasthof zum Hirsch“


Telefon 0 82 93/2 27

 

weitere Informationen