Willkommen

Der Augsburger Umweltpfad

Der „Augsburger Umweltpfad“ ist ein Wegweiser zu 37 Einrichtungen und Unternehmen in der Stadt Augsburg und ihren Nachbarlandkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg, die sich mit technischem Umweltschutz beschäftigen oder Umweltschutz nachhaltig in die Produktgestaltung einfließen lassen. Dabei bietet er einen umfassenden Überblick über deren Dienstleistungen und Produkte, Innovationen und Know-how. Weil auch die Augsburger Bewerbung um die Aufnahme ihrer historischen Wasserwirtschaft in die Liste des UNESCO-Welterbes seit Jahrhunderten mit Trinkwasserschutz und den damit verbundenen Einrichtungen und Technologien zusammenhängt, ist jetzt das Welterbebüro der Stadt Augsburg in der Neuauflage des „Augsburger Umweltpfads“ vertreten. Vorworte zum neuen Umweltpfad schrieben Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL, der Vorstandsvorsitzende des Verkehrsvereins Region Augsburg e.V., sowie Margarete Heinrich, die Fraktionsvorsitzende der SPD im Augsburger Stadtrat und Vorsitzende des neu gebildeten Aufsichtsrats der Regio Augsburg Tourismus GmbH.

 

Digitale Infobroschüre zum „Augsburger Umweltpfad“ als PDF-Datei

 

Zurück