Willkommen

Denkmalprospekt, ein Reiseführer und Veranstaltungen zum Augsburger Wasser

Die Denkmäler der historischen Augsburger Wasserwirtschaft kann man von Mai bis Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat im Rahmen der "Augsburger Wassertage" live erleben. Neben Besichtigungen von Architektur- und Technik-denkmälern wie zum Beispiel der Wassertürme am Roten Tor oder des historischen Wasserwerks am Hochablass stehen unter anderem auch Führungen entlang der Kanäle in der Altstadt und zu den drei Monumentalbrunnen von Adriaen de Vries und Hubert Gerhard ebenso auf dem Programm. Alle Veranstaltungen und Termine listet der Prospekt "UNESCO-Welterbe? Augsburger Wassertage – Juni bis Oktober 2016" auf. Die gedruckte Version ist bei der Tourist-Info am Rathausplatz und an vielen weiteren Verteilstellen erhältlich.

tl_files/augsburg_tourismus/broschueren/context_wege-zum-wasser.png

 

tl_files/augsburg_tourismus/broschueren/UNESCO _ Denkmaeler 2016.png


Die Regio Augsburg Tourismus GmbH hat einen Faltprospekt und einen Führer im Taschenbuchformat zu den Denkmälern der historischen Augsburger Wasserwirtschaft herausgegeben. Beide erhält man in der Tourist-Info am Augsburger Rathausplatz.


Für alle, die sich außerhalb der „Augsburger Wassertage“ über die Denkmäler der historischen Augsburger Wasserwirtschaft informieren möchten, hat die Regio Augsburg Tourismus GmbH einen 96-seitigen Denkmalführer herausgegeben. Autor Martin Kluger beschreibt in „Wege zum Wasser. Führer zu den Denkmälern der historischen Augsburger Wasserwirtschaft“ mit kurzen Texten und 142 Fotos Augsburgs historische Wasser-
wirtschaft: neben Höhepunkten wie den Wasserwerken und Prachtbrunnen auch versteckt gelegene Wasserkraft-
werke und andere weniger bekannte Denkmäler. Das Taschenbuch präsentiert mehr als 40 Sehenswürdigkeiten, drei Stadtspaziergänge und vier Radtouren (erschienen im context verlag Augsburg, 8,90 Euro). Wer es noch kompakter mag, der kann sich in dem Faltprospekt  „2019 UNESCO-Welterbe? 22 x historische Augsburger Wasserwirtschaft“ auf einen Blick informieren. Sowohl das Taschenbuch als auch der Faltprospekt sind bei der Tourist-Info am Rathausplatz erhältlich.

 

Weitere Informationen zur anstehenden Welterbe-Bewerbung: hier

Broschüre "UNESCO-Welterbe? Augsburger Wassertage – Juni bis Oktober 2016"
 

Zurück