Willkommen

Advent in Augsburg

Der Augsburger Christkindlesmarkt ist einer der schönsten Deutschlands. Renaissance-Baukunst des Rathauses und des Perlachturms bilden die einzigartige Kulisse für den Weihnachtsmarkt mit seiner über 500-jährigen Tradition. Bis auf das Jahr 1498 läßt sich der Markt zurückführen. Damals hieß er noch „Lebkuchenmarkt“ und diente als Verkaufsplatz für „Lebzelter“ (Lebkuchenbäcker), die hier ihre Ware feilboten. Heute zählt er zu den traditionsreichsten und schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Mehr als 135 Buden mit handwerklichem Kunstgewerbe, himmlischen Gaumenfreuden und heißem Glühwein locken auf den weihnachtlich geschmückten Markt vor dem weltberühmten Renaissance-Rathaus. Vom atemberaubenden „Goldenen Saal“ des Rathauses oder dem Perlachturm genießt man den Blick über die leuchtende Weihnachtsstadt.
Neben dem Christbaum steht eine acht Meter hohe Weihnachtspyramide mit Engelsfiguren. Diese sind ein Hinweis auf das traditionelle „Engelesspiel“

 

Öffnungszeiten:
vom 27.11. bis 24.12.2017

Eröffnungsfeier
27. November 2017:18.00 – 22.00 Uhr
Mo - Do und So von 10.00 bis 20.00 Uhr
Fr und Sa von 10.00 bis 21.30 Uhr


40 Jahre Augsburger Engelesspiel
Jeden Freitag, Samstag und Sonntag um 18 Uhr, verwandelt sich das imposante Rathaus zu einem riesigen Adventskalender. Dann nämlich präsentieren 23 musizierende Weihnachtsengel in den Fenstern des Renaissance-Gebäudes, frei nach Hans Holbeins berühmtem Gemälde „Santa Maria Maggiore“, das beliebte „Augsburger Engelesspiel“.

Neue Geschichte in der „Augsburger Märchenstraße“
Rund um den Christkindlesmarkt in der Innenstadt wird in den liebevoll dekorierten Schaufenstern verschiedener Geschäfte eine Märchengeschichte von animierten Figuren gezeigt. Die Augsburger Märchenstraße zeigt im Advent 2017 das "Weihnachten bei Familie Bär...und anderen Tierfamilien" (nach einem Buch von Kestutis Kasparavicius).
Ein Rätselspiel mit Fragen zur „Augsburger Märchenstraße“ lockt mit attraktiven Preisen.

 

Der Kinderweihnachtsmarkt
Kinder finden ein Kinderkarussell als Mittel punkt des Kinderweih -
nachts markts auf dem Moritz platz. Die Kleinen können sich über
ein umfang reiches Pro gramm (u.a. mit drei Stücken des Karfunkel Puppen theaters) im
neu gestalteten Aktionshaus freuen.


Verschiedene Weihnachtsmärkte in Augsburg und Region
Nicht nur der Christkindlesmarkt auf dem Rathausplatz auch verschiedene andere kleinere Märkte, wie die „Weihnachtsinsel vor dem Zeughaus“ mit Musikanten, Märchenerzählern und Puppenspielern, der Weihnachtsmarkt in der „Alten Silberschmiede“ oder der Christbaummarkt in der Fuggerei, locken mit weihnachtlichen Attraktionen. Das „Winterland Augsburg“ auf dem Willi-Brandt-Platz lädt ein zum Schlittschuhlaufen.
Zudem finden zahlreiche Weihnachtsmärkte in der idyllischen Region Augsburgs statt.

 

Weitere Informationen

Broschüre Christkindlesmarkt 2017

 

Zurück